Sonntag, 27. November 2011

Volksabstimmung Stuttgart 21

Hey, der Sonntag macht seinem Namen alle Ehre: sonnig und 10°C! :o)
Meine Bürgerpflichten habe ich auch schon erledigt...


Mittwoch, 23. November 2011

Vorfreude I

Es liegen ein paar schöne Tage hinter mir. :o) Das lag nicht nur daran, dass ich endlich frei hatte und der Nebelsuppe entfliehen durfte, sondern vor allem an vielen schönen und lustigen Stunden mit meinen Freunden in und um Erlangen.


Am Hugo wird schon mal der Weihnachtsbaum geschmückt. Und beachtet den blauen Himmel!!!
Ich habe mir meine neue Bleibe angeschaut, im Wohnheim, wird schon taugen für eine Weile, bis ich eine Wohnung gefunden habe. Dann gab's leckeres Frühstück im Teehaus, einen Stadtbummel in der Sonne, Winterreifen für die Lucy, viel zu essen von der Post in Möhrendorf (yummie!), einen lustigen Spieleabend, eine Fahrradtour in der Sonne, Cocktails in der Havanna-Bar und eine Geburtstagsparty...
Hab ich was vergessen? Keine Ahnung. Auf jeden Fall freue ich mich schon, wieder heimzukehren. :o)
Meine Zeit in Ulm geht also zu Ende. Heute sind es noch genau 5 Wochen bis zum Umzug. Und bis dahin habe ich noch so einiges vor.
Auch hier war ich wieder nicht ganz untätig und hab mich vor meine Nähmaschine gesetzt und eine Tasche für mein Strickzeug genäht. Bisher hatte ich das unterwegs immer in einer Plastiktüte dabei, die natürlich nach jedem Transport mehr Löcher von den Stricknadeln hatte. Also musste langsam Ersatz her. Und hier mein Ergebnis:



Ich bin ganz stolz drauf, auch wenn ich noch viel lernen muss. Die Ränder könnten sauberer sein und unter die Druckknöpfe hätte ich vielleicht eine dickere Lage Stoff zum Verstärken unternähen sollen. Naja, muss ich sie halt vorsichtig öffnen... ;o)
Natürlich hab ich noch ein paar Innenfächer reingenäht, für mein Nadelkästchen und Strick- und Häkelnadeln, die ich nicht brauche. Der Innenstoff ist recht fest, da sollten es die Stricknadeln schwerer haben mit dem Durchpieksen. Die Strümpfe sind übrigens für die Tochter einer Freundin, die nächste Woche ihren 2. Geburtstag feiert... :o)

Ein Regenbogen im Nebel

So, bevor ich nachher meinen Rechner wieder aus der Werkstatt abhole und es wieder ein paar neue Fotos vom Wochenende und meiner neuen Stricktasche gibt, hier nur ein kleines Quiz, das ich gerade gemacht habe...
Your rainbow is shaded green.

 
 
 
 
 
 
 

What is says about you: You are an intelligent person. You feel strong ties to nature and your mood changes with its cycles. Those around you admire your fresh outlook and vitality.

Find the colors of your rainbow at spacefem.com.

Donnerstag, 10. November 2011

Abschied Teil 1

Der Nebel frisst gerade meine Straße... naja, ich muss eh nicht so viel raus heute.


Gestern gab's dafür ein paar Lichtblicke und ich war ein wenig in der Stadt unterwegs. Weil ich am Hugendubel ja nicht vorbeikomme, ohne reinzugehen, hab ich da natürlich auch gleich was gefunden. Mein neues Gästebuch und ein paar Postkarten...


Gestern habe ich meine Kündigung eingereicht und den neuen Vertrag weggeschickt. Ansonsten versuche ich gerade, meine Wohnung zu verticken. Nachher kommen nochmal ein paar Leute, um sich die anzugucken. Aber da bin ich sehr positiv. Die werde ich schon los. :o) Bis demnächst!

Dienstag, 8. November 2011

Die Abschiedstour kann beginnen...

Es gibt Neues!
Während der Nebel gerade die Stadt frisst (das werde ich nicht vermissen), flatterte heute Mittag mein neuer Vertrag in den Briefkasten! :o) Ich hätte mein megafettes Grinsen gern mit euch geteilt. Morgen schicke ich den dann unterschrieben zurück. Und die Arbeit bekommt fristgerecht meine Kündigung.
Ach ja, die Arbeit. Eine "sehr nette" Patientin hat heute versucht, mich mit meinem Kuli zu erstechen. Zack, da hatte sie ihn aus meiner Brusttasche rausgezogen. Diese Schnelligkeit hätte man einer Dame ihren Alters gar nicht zugetraut. Schnell ausgewichen, da hat sie nur den Arm erwischt. Den dann aber blutig gestochen und mein schöner Kuli ist auch draufgegangen... Auf dem Heimweg vom Spätdienst war ich dann noch schnell im Kaufland. Die langen Öffnungszeiten werde ich vermissen.
Die Wohnungssuche in Erlangen kann ich auch recht entspannt angehen, weil ich ein Appartement im Wohnheim sicher habe. Das gucke ich mir nächste Woche mal genauer an. Gestern habe ich meinen Urlaubsplan für nächstes Jahr bekommen. Und heute den Dienstplan für Januar. ;o)
Noch anderthalb Monate. Die Abschiedstour von Ulm und Schwaben kann nun richtig offiziell beginnen...